Eine schnelle und flächendeckende Internetverbindung im Gebiet des Karlsruher Landkreis, das ist das Ziel der Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK). Bei der Entscheidung für ein neues Zuhause wie für einen neuen Firmenstandort kommt einer schnellen und flächendeckenden Internetverbindung eine immer größer werdende Bedeutung zu. Dies gilt für Privatpersonen, Familien wie Unternehmen, Institutionen oder Organisationen gleichermaßen.

Die BLK schafft eine flächendeckende Voraussetzung für eine Grundversorgung mit Glasfaseranschlüssen mit mindestens 50 Mbit/s Datengeschwindigkeit. Damit sind die Gesellschafter Vorreiter bei der Digitalisierung und sind dadurch anderen Standorten einen entscheidenden Schritt voraus. Hinter der BLK steht ein Gemeinschaftsprojekt, das 30 Städte und Gemeinden des Kreises Karlsruhe zusammenführt. Gesellschafter sind der Landkreis Karlsruhe und die TelemaxX Telekommunikation GmbH.

In Gebieten in denen von privaten Anbietern kein Glasfaserausbau geplant ist, mietet die BLK verfügbare Infrastrukturen an, baut fehlende Trassen und stellt ein durchgängiges Backbone-Netz zur Verfügung. Diese Datenautobahn führt durch den Kreis in die einzelnen Kommunen. Das so entstandene Backbone-Netz, dient zum einen den Kommunen, die ihr Access-Netz anschließen können, zum anderen dem eigentlichen Betreiber, der Inexio GmbH. Der Dienstleister Inexio ist gemäß Netzbetriebsvertrag für den Betrieb und die Vermarktung verantwortlich und erbringt den eigentlichen Telekommunikationsdienst (Internet, Telefonie und Fernsehen) für den Endkunden.

Die Koordinierung der Planungsarbeiten und Baumaßnahmen erfolgt in enger Abstimmung der BLK mit den Kommunen.
Die Finanzierung erfolgt, nach Abzug der Förderung durch das Land Baden-Württemberg, über eine Kostenbeteiligung der Kommunen im Verhältnis der Einwohnerzahl.

Glasfaserausbau im Landkreis Karlsruhe

Aktuelles
Sulzfeld schließt Lücke in der Glasfaser-Versorgung. Die Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe (BLK) möchte ihre Access-Glasfasernetzinfrastruktur weiter ausbauen. 
Mehr …
Von der Investition der Gemeinde Kürnbach in den geförderten Breitbandausbau des Landkreises Karlsruhe provitieren ab sofort neben weiteren 500 Kunden auch die LandFrauen aus Kürnbach.
Mehr …

Herr Bürgermeister Christian Eheim war bei zwei Bürgern der Gemeinde Graben-Neudorf vor Ort und holte Erfahrungsberichte ein – Speedtest inklusive.
Mehr …

 

Sie wünschen weitere Infos? Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt:

Kontakt aufnehmen